Die Olivenernte bei unserem Ölbauern in Loreto Aprutino ist bereits in vollem Gange.

Täglich werden die Oliven nach der Ernte sofort in die Ölmühle gebracht.

Dort werden sie gewaschen und von den Blättern getrennt.

Die großen Granitsteine mahlen die Oliven zu einer groben Paste.

Diese Masse wird auf runden Matten verteilt...

...von denen viele übereinander in der Presse aufgeschichtet werden.

Nun wird im hydraulischen Vorgang die Ölflüssigkeit aus der Paste gepresst.

In der Zentrifuge wird das reine Olivenöl vom Wasser getrennt - das flüssige Gold ist fertig.