Nürnberger Nachrichten
Nürnberger Nachrichten

Ein sehr treffender Artikel über uns, der am 16. 08. 2019 in den Nürnberger Nachrichten erschienen ist:

https://www.nordbayern.de/portalsuche/suchbegriff/Oliven%C3%B6l/sortierung/Datum

Eine kleine Bilderstrecke von der nun zu Ende gehenden Olivenernte 2019 und der Pressung in der Ölmühle unseres Ölbauern in Loreto Aprutino.

Die Olivenernte begann im Oktober.

Die Früchte versprachen bereits eine hervorragende Qualität.

Die Netze werden in den Olivenhainen ausgebreitet.

Mit Stäben wurden die Oliven von den Bäumen gestreift und in den Netzen aufgefangen.

Die Ernte ist hervorragend.

Sofort nach der Ernte wurden die Oliven in die Ölmühle gefahren, gewaschen und mit den großen Granitsteinen gemahlen.

Die gemahlene Olivenmasse wird auf den einzelnen Matten auf der Presse verteilt.

In der hydraulischen Presse wird das Öl aus der Masse gepresst.

Das Team ist Tag und Nacht im Einsatz um so schnell wie möglich die frischen Oliven zu verarbeiten. Grazie a tutti!!

Der schönste Moment - wenn aus der Zentrifuge, die das Öl vom Wasser trennt, das erste frisch gepresste Extra Vergine fließt.

"Flüssiges Gold" - wahrlich die richtige Bezeichnung für dieses hochwertige Olivenöl.

Die typischen Arrosticcini aus den Abruzzen sorgen für die richtige Stärkung.

Zum Abschluss traditionell ganz entspannt ein großes Essen für alle - natürlich mit dem frisch gepressten neuen Olivenöl.

Bis zur nächsten Olivenernte in Loreto Aprutino.