Wein

Der römische Dichter Ovid beschreibt das Peligna-Tal in den Abruzzen als ein "fruchtbares Land für Getreide und noch viel fruchtbarer für den Weinstock".

Wir bieten ausgewählte Weine aus zwei abruzzesischen Weingütern an:

Torre de`Passeri und Col del Mondo.

 


Von einer dieser Trauben, dem Montepulciano wird unser Wein gewonnen. Er ist von rubinroter Farbe und sein Alkoholgehalt liegt nicht unter 12°.

Die Weinstöcke wachsen auf den sonnigen Hügeln um Torre de’ Passeri (PE), nicht über 500m Höhe.

Der Montepulciano d’Abruzzo wurde unter D.P.R. vom 24.5.1968 als D.O.C.-Wein anerkannt und unser Wein im Besonderen hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, zuletzt die Preise:

Preis Douja d’or, Nationaler Wettbewerb D.O.C.-Weine

Preis Pramaggiore, Goldmedaille


Das Weingut Col del Mondo wurde in den Hügeln von Collecorvino, um Pescara von den drei Winzern Antonio und Vincenzo Mazzocchetti und Francesco Polastri gegründet, basierend auf der Leidenschaft für die abruzzesische Weinbaugeschichte.

Weine aus dem Weingut Col del Mondo

Montepulciano D’Abruzzo D.O.C., 13,5%

Montepulciano D’Abruzzo D.O.C., 14%

Cerasuolo D’Abruzzo D.O.C., 13%

Pecorino I.G.T., 14%