Nudeln & Reis

Pasta VERRIGNI:
Das Haus VERRIGNI in Roseto, Abruzzen, steht seit 1898 für hochwertigste Pasta-Produktion.
Bis heute ist dieser Betrieb im Besitz der Familie Verrigni seinen ursprünglichen Grundsätzen treu geblieben – die Herstellung von bester Pasta aus hochwertigsten Zutaten. Zu Recht wurde die Pasta des Hauses VERRIGNI mit mehreren Preisen prämiert.
Die besondere Spezialität sind die Nudeln, die über Gold gezogen werden. Dadurch erhält die Oberfläche eine feinporöse Struktur, die die Nudelsoßen besser aufnehmen kann. Die Nudeln erhalten einen feineren Geschmack, als die über Bronze gezogene Pasta.

Pasta VERRIGNI:

Mit Bronze gezogene Hartweizennudeln. Diese Methode der Pasta die gewünschte poröse Oberfläche zu geben ist die allgemein übliche. 


Pasta VERRIGNI:

Kamut-Nudeln

Kamut zählt zu den Getreidearten, die die meisten Nährstoffe enthalten,er wurde nie genetisch manipuliert.

Er ist gut verdaubar und ist auch bei einer Übersensibilität gegenüber Glutine gut verträglich.

In der immer noch aktiven, alten Steinmühle des Pastificio Verrigni wird dirses Getreide zu einem Vollkornmehl gemahlen. 


Pasta VERRIGNI:

Aromatisierte Pasta mit scharfen Peperoni oder Sepia.



Reis aus Italien:

Riso Carnaroli aus dem Piemont Carnaroli ist ein Mittelkorn-Reis der Kategorie Superfino. Carnaroli wird für die Zubereitung von cremigem Risottos verwendet, die noch al dente (mit Biss) bleiben sollen.